Startseite // Haus für Vereine // Naturschutzbund Deutschland e.V., Regionalverband Bitterfeld-Wolfen

Naturschutzbund Deutschland e.V., Regionalverband Bitterfeld-Wolfen

Ansprechpartner NABU RV Bitterfeld-Wolfen: Manfred Richter, OT Wolfen, Paracelsusstr. 27, 06766 Bitterfeld-Wolfen, Tel.: 03494 24161 oder 034906 22391
Ansprechpartner NABU FG und Naturschutz Bitterfeld-Wolfen: Siegmar Fischer, OT Wolfen, Otto-Krahmann-Str. 8, 06766 Bitterfeld-Wolfen, Tel.: 03494 22998



Der NABU RV Bitterfeld-Wolfen gründete sich am 18.10.1990.
Die Fachgruppe Ornithologie und Naturschutz Bitterfeld-Wolfen war seit 1949 Mitglied im Kulturbund der damaligen DDR. Am 24.10.2009 ist die 60 Jahrfeier der Fachgruppe, diese ist auch die tragende Säule im Regionalverband.
Im Frühjahr 1949 gründete der damalige Kreisnaturschutzbeauftragte Otto Zülicke mit den zwei Jugendlichen, Arno Kuhlig und Fritz Bott, die Fachgruppe Ornithologie und Naturschutz Bitterfeld. Schon 3 Jahre später waren es ca. 30 Vogelfreunde. Otto Zülicke als Biologielehrer verstand es in den 50'er bis 70'er Jahren viele Schüler und Jugendliche für die Ornothologie zu begeistern, so dass bald eine Jugendgruppe existierte. Der Mitgliederbestand von ca. 30 war bis 1990 konstant, heute sind es 25 Mitglieder.
Hauptaufgabe des Vereins war und ist die Erforschung und Erfassung der Vogelwelt in der Region um Bitterfeld-Wolfen.
Wir beteiligen uns an den internationalen Wasservogelzählungen an den Gewässern des Altkreises Bitterfeld. Für den Brutvogelatlas Deutschland kartierten wir in den letzten Jahren die Brutvögel im Altkreis. Jählich erscheint ein ornithologischer Jahresbericht. Von 1983 bis 1998 erschienen je ein Sonderheft des Kreismuseums Bitterfeld "Die Vogelwelt des Landkreises Bitterfeld". In der Goitzsche betreuen wir ca. 400 Nistkästen, einige Mitglieder pflegen verletzte oder erkrankte Vögel. Weiterhin halten wir Vorträge und informieren in der Presse über Vogelarten und Naturschutzprobleme.
Wir suchen dringend Mitglieder, vor allem Jugendliche. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Die Fachgruppenabende sind jeweils am Mittwoch von 18.00 - 20.00 Uhr im Städtischen Kulturhaus. regelmäßig werden interessante Vorträge gehalten, wobei Gäste herzlich willkommen sind.

für Veranstalter Musical Operette Kabarett Ballett Schauspiel Lesung Kammerspiel Kammerkonzert Sinfoniekonzert Rockkonzert                          weiterlesen für Unternehmen Hauptversammlung Seminar Benefizgala Pressekonferenz Unternehmenspräsentation Firmenjubiläum                          weiterlesen für alle Vereine Theaterspiel Tanz Gesang Fotografie Briefmarken Selbsthilfe Literatur Keramik Musikinstrumente Kunst                          weiterlesen

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und fordern Sie unseren Newsletter an!