Startseite // Haus für Vereine // Volkssolidarität, Außenstelle Bitterfeld

Volkssolidarität, Außenstelle Bitterfeld

Ansprechpartner: Frau Kroh, Außenstelle Bitterfeld, An der Sorge 2, 06749 Bitterfeld-Wolfen
Tel.: 03493 929780



Die Volkssolitäritat wurde am 24.10.1945 im Osten Deutschlands gegründet, mit dem Anliegen soziale Not und Elend nach dem Ende des Krieges zu lindern. Der Verband hat eine lange Tradition des soziales Engangements für Ältere, chronisch Kranke, Pflegebedürftige, sozial Benachteiligte sowie Kinder und Jugendliche.
Das heutige Wirken als Sozial- und Wohlfahrtsverband umfasst drei Aufgabenbereiche: der Mitgliedsverband, die sozialen Dienste und Einrichtungen mit Sozialberatung und sozial-kulturellem Angebot sowie die sozial-politische Interessenvertretung.
Der Regionalverband zählt 2290 Mitglieder und die Außenstelle Bitterfeld (ehemaliger Landkreis Bitterfeld) hat 840 Mitglieder.
Es gibt zwei Ortsgruppen in der Altstadt Wolfen und zwei Ortsgruppen in Wolfen-Nord. Die Angebote sind sehr vielseitig, wie z. B. Tanz, Vorträge, Handarbeit und gemeinsame Fahrten.
Mitglied kann jeder werden, egal wie alt.

für Veranstalter Musical Operette Kabarett Ballett Schauspiel Lesung Kammerspiel Kammerkonzert Sinfoniekonzert Rockkonzert                          weiterlesen für Unternehmen Hauptversammlung Seminar Benefizgala Pressekonferenz Unternehmenspräsentation Firmenjubiläum                          weiterlesen für alle Vereine Theaterspiel Tanz Gesang Fotografie Briefmarken Selbsthilfe Literatur Keramik Musikinstrumente Kunst                          weiterlesen

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden und fordern Sie unseren Newsletter an!